Theologisch korrekter Einsatz

Am 6. Dezember wurde der MTF Hungerburg zu einem theologisch korrekten Einsatz gerufen. Die Personenbeförderung einer ranghohen Persönlichkeit war angesagt.

So transportierte unser Landrover den Nikolaus (!) in persona zur Hungerburgbahn. Dort wurde seine Ehrwürdigkeit von zahlreichen Touristen mit Applaus empfangen, wurde mehrmals abgelichtet und auch einige Autogramme mussten gegeben werden. Höchstwahrscheinlich waren diese Ablichtungen später der Höhepunkt von zahlreichen Foto-Abenden zwischen L.A. und Novosibirsk...

Nun verteilte der Nikolaus an die zahlreichen kleinen und großen Kinder kleine Geschenke bestehend aus Orangen, Nüssen u.ä., gesponsert von der Nordkettenbahn.

Anschließend bestieg man wieder das Fahrzeug und der MTF Hungerburg chauffierte seinen hohen Fahrgast zum Hungerburger Kloster. Uns war es eine Ehre, den vielen Kindern offensichtlich ein Erlebnis und eine Freude!