Christkindlmarktstand Feuerwehr Hungerburg 2009

Christkindlmarkt 2010In der Adventszeit 09 veranstalteten die Nordkettenbahnen das zweite Mal in Folge an den Wochenenden einen Christkindlmarkt auf der Hungerburg. Im Gegensatz zum Premierenjahr 2008 konnte die Feuerwehr Hungerburg dieses Mal personell aus dem Vollen schöpfen und die ganze Marktzeit über einen eigenen Stand betreiben.
Sehr positiv empfanden Wir den "Umzug" der Standln auf die Aussichtsplattform zwischen Hungerburg- und Nordkettenbahn. Somit war ein spektakulärer Ausblick allen Besucher garantiert. Neben anderen Gastronomieständen, und wechselnden Handwerksständen wie beChristkindlmarkt 2010ispielsweise der Glasbläserei oder Anna's Silberschmuck bot auch die Freiwillige Feuerwehr Hungerburg an den Markttagen Ihre Köstlichkeiten feil. Es wurden an den 4 Adventwochenenden, jeweils von Freitag bis Sonntag Glühwein, Punsch, und als Geheimtipp Honigschnaps von Hungerburger Bienen ausgeschenkt. Auch konnte man sich bei uns an Weihnachtsstollen der Bäckerei Widmann, und an frisch gerösteten, heissen Maroni erfreuen. Dem nicht genug verschönerten wir unseren Stand mit Pink-Bommel Mützen.

Das Feuerwehrteam freute sich über die zahlreichen Besucher, besonders über die rege Stammkundschaft an Hungerburglern an unserem originell geschmückten Stand. Wir waren jeweils mit einem "altgedienten" Mitglied und Verstärkung aus der Feuerwehr-Jugend zu Zweit im Einsatz und stellten obendrein für den gesamten Christkindlmarkt Feuerlöscher zur Verfügung und übernahmen den Brandschutz.