"Aktiv helfen..." Artikel der Tiroler Landeszeitung

Unter diesem Titel erschien am Wochenende in der Tiroler Landeszeitung als Beilage zur TT ein Artikel über unseren Hungerburger Feuerwehrkameraden Younis Alabadee...

Seit mehreren Monaten ist Younis nun Mitglied der Einheit Hungerburg und besucht regelmäßig die wöchentlichen Übungs- und Schulungstermine. Younis ist sehr bemüht, die deutsche Sprache zu erlernen. Dennoch macht ihm unser Tiroler Dialekt manchmal doch zu schaffen... dann wird zur Not einfach in Englisch kommuniziert. 

Im Gespräch erfahren wir interessante Informationen über das Feuerwehr- aber auch Rettungswesen in Younis Heimat. Im Irak gibt es kein dem österreichischen Feuerwehrwesen vergleichbares System- nebenbei ist die FW bekantlicherweise kein Verein, sondern eine Körperschaft Öffentlichen Rechts Umso lobenswerter empfinden wir es, sich trotz der Erschwernisse der fremden Sprache in einem neuen Land in den Dienst am Nächsten zu stellen!

Am wichtigsten ist es für Younis, bei uns in Kontakt zu kommen und sich im Dienst an den Mitmenschen zu engagieren-  so können für kurze Zeit die schrecklichen Erlebnisse in seiner Heimat beiseite gestellt werden.