TLF-A 1500

Bezeichnung: Tanklöschfahrzeug (TLF)

Funkrufname: Tank Hungerburg

Fahrzeugpatin: Hildegard Patscheider

Fahrgestell: MAN 8.224 LAEC

Baujahr: 2000

Beschreibung:

Tanklöschfahrzeug mit Staffelkabine (1:6 Mann) - zuschaltbarer Allradantrieb mit Geländeuntersetzung - 8t Gesamtgewicht, 220 PS, Sechsgang Schaltgetriebe

Ausrüstung Aufbau:

Erste Hilfe Rucksack

Löschmittel:

  • 1500 l Löschwassertank
  • Schaummittelkanister
  • CO2, Pulver- Schaum- Bioversallöscher, Löschdecke
  • Schlauchmaterial (B, C, D), Schlauchtragekörbe C,  Schlauchpaket mit Sperrstück und Hohlstrahlrohr C, wasserführende Armaturen
  • Schaumrohre, C- Hydroschild

Atemschutzausrüstung:

  • 3x Pressluftatmer PA-1800  (Dräger)
  • 3x Atemschutzmasken, Reserveflasche
  • 2x Fluchthauben
  • mobiler Rauchvorhang
  • Wärmebildkamera
  • Hochdruckbelüfter

Werkzeuge:

  • Motorsäge mit Schnittschutz- Zubehör und Kombikanister
  • Rettungssäge Cutters Edge
  • , Brechstange, Zapin, Bogensäge, Axt, Bolzenschneider
  • Elektro- Trennschneider mit Zubehör, diverses Schutz- Zubehör (Schutzbrille, Gehörschutz, Atemmasken)
  • Halligan Tool 

Beleuchtungsmaterial:

  • LED- Scheinwerfer mit Stativ
  • 4 Flutlichtscheinwerfer 1000W auf pneumatischem Mast, Stromerzeuger 8 kVA mit E-Startvorrichtung
  • LED Winkerkellen
  • magnetische Signalschilder, LED Powerlights blau und orange)
  • Kabeltrommel
  • mobiler Flutscheinwerfer LED Solaris mit Teleskopgestänge

unter Sitzbank:

Anschlagmaterial für Seilwinde, Schäkel, Umlenkrolle, diverse Zugketten, Zugschlingen 8,  4 und 3 t

 

am Dach und in Dachbox:

  • Schanzwerkzeug
  • Schlauchbrücken
  • Schiebeleiter und Steckleiter 4-teilig
  • Verbindungsteil für Steckleitern
  • Bootshaken und Einreißhaken Teleskop

Seilwinde 4 Tonnen Zugkraft