Wilhelm Greil Weg- Betriebszeiten Hungerburgbah- Viadukt Hungerburgbahn

Wie bereits mehrmals berichtet ist zur Zeit der  Wilhelm Greil Weg immer noch offiziell gesperrt... Wie weit sind die geplanten Reperaturarbeiten des Forstamtes- wir fragten nach:

 

Umgehend beantwortete das Forstamt Innsbruck die Nachfrage des Vereins:

Da es immer noch zu starken Bewegungen im Gestein kommt, kann vorerst mit der Sanierung des Felsenbereichs nicht begonnen werden. Das Amt hat aber bereits Vorkehrungen getroffen, um nach Beruhigung der Situation sofort tätig zu werden. Um Geduld wird aber gebeten, man wisse um die Bedeutung des Weges als Verbindung zwischen Stadt und Hungerburgplateau. Zur Sicherheit der Personen bleibe der Weg gesperrt.

Eine weitere Baustelle befindet sich direkt angrenzend: der viel diskutierte alte Viadukt der Hungerburgbahn... seit 31.03.2014 wird dieser durch Bedienstete der IVB gewartet und auf bauliche Schäden durch Witterung und Zahn der Zeit überprüft. Diese werden behoben- ebenso versucht die IVB nun, im Rahmen der besonderen Auflagen des Denkmalschutzes eine weitere unbefugte Besteigung des Viaduktes durch Dritte zu verhindern und damit fahrlässige Selbstgefährdung der "Bergsteiger" vorzubeugen.

Nach Verhandlungen zwischen Stadt Innsbruck und der IVB einigte man sich auf eine Kürzung der Betriebszeiten der Hungerburgbahn um eine Fahrt. Es betrifft die erste Fahrt um 07.00 frühmorgens, die nach Beendigung der Frühjahrsrevision und Wiederaufnahme des Betriebs der HBB am 1. Mai gelten wird.

Herzlichen Dank im Namen des Vorstandes an Herrn DI Baltes für die unmittelbare und freundliche Information!