2x3 macht vier- widdewiddewitt und 3 macht 9e!

Drei PKWs abgeschleppt und die Restzahl mit Strafzetteln versehen. Schluss mit Lustig nach der ersten Zeile- die rücksichtslose Verparkung geht in ein neues Jahr. Feuerwehrzone? Egal... Abschleppzone? Egal... Halte- und Parkverbot? Egal...

Dem neuen Spielplatz wird der Zugang verparkt und selbst ausgewiesene Abschleppzonen bei der Zufahrtszone in den Hungerburgweg und sogar bei der Feuerwache werden verstellt. Dank an die MÜG für die rasche Hilfe! Erneut ergeht die Anfrage an die Stadt nach einem Zeitplan für die seit Jahren versprochene Lösung der Verkehrsmisere!